Die vernetzte Welt: Eine Herausforderung an tradierte gesellschaftliche Normen und Werte - 16. Buckower Mediengespräche. Erweiterte Dokumentation 2012

Die vernetzte Welt: Eine Herausforderung an tradierte gesellschaftliche Normen und Werte - 16. Buckower Mediengespräche. Erweiterte Dokumentation 2012

 

 

 

von: Klaus D Felsmann

kopaed, 2013

ISBN: 9783867367240

Sprache: Deutsch

164 Seiten, Download: 32824 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Die vernetzte Welt: Eine Herausforderung an tradierte gesellschaftliche Normen und Werte - 16. Buckower Mediengespräche. Erweiterte Dokumentation 2012



Wie steht es um die Verfasstheit grundsätzlicher Normen und Werte unserer Gesellschaft angesichts sich immer stärker verschränkender realer und virtueller Aktionsräume?
Die Autoren der Publikation zu den »16. Buckower Mediengesprächen« gehen solcherlei Fragen aus ihrer jeweiligen Fachperspektive - aber auch deutlich vor dem Hintergrund subjektiv gemachter Erfahrungen - nach. Dabei geht es im ersten Kapitel um grundsätzliche Konfl iktfelder, die sich angesichts des Aufeinandertreffens von digitalen Konstrukten und sozialen Räumen ergeben. Im zweiten Kapitel steht die Interpretation medialer Welten als solche im Mittelpunkt. Hier zeigt sich, dass es unverzichtbar ist, die jeweilige Betrachtungsperspektive genau zu beschreiben, um die oft zu beobachtende unverbindliche Beliebigkeit vieler Debatten zu überwinden. Das dritte Kapitel eröffnet ein aufschlussreiches Spektrum an subjektiven Erfahrungen von Akteuren, die von den unterschiedlichsten Positionen aus im medialen Bereich tätig sind.

Service

Info/Kontakt