Jahrbuch Medienpädagogik 14 - Der digitale Raum - Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven

Jahrbuch Medienpädagogik 14 - Der digitale Raum - Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven

 

 

 

von: Manuela Pietraß, Johannes Fromme, Petra Grell, Theo Hug

Springer VS, 2017

ISBN: 9783658198398

Sprache: Deutsch

233 Seiten, Download: 6702 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Jahrbuch Medienpädagogik 14 - Der digitale Raum - Medienpädagogische Untersuchungen und Perspektiven



Der Sammelband thematisiert Potenziale und Relevanzen digitaler Räumlichkeit für Lern-, Sozialisations- und Bildungsprozesse. Ausgehend von Überlegungen zu den medialen Bedingungen des digitalen Raums fragen die Autorinnen und Autoren nach neuen Ermöglichungsräumen für Bildung und entwickeln medienpädagogische Perspektiven: Was zeichnet pädagogische Prozesse unter den Bedingungen digitaler Räumlichkeit in qualitativer Hinsicht aus? Wie kann der digitale Raum didaktisch genutzt werden? Welche Implikationen sind aus den Besonderheiten des digitalen Raums für die Mediendidaktik und für die Vermittlung von Medienkompetenz ableitbar? 



Prof. Dr. Manuela Pietraß, Universität der Bundeswehr München, Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Medienbildung

Prof. Dr. Johannes Fromme, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Medien- und Erwachsenenbildung

Prof. Dr. Petra Grell, Technische Universität Darmstadt, Medienpädagogik

Prof. Dr. Theo Hug, Universität Innsbruck, Medienpädagogik und Kommunikationskultur

 

Service

Info/Kontakt