Lernen neben dem Beruf - Zur Etablierung von Lernzeiten in den Arbeitsalltag aus Sicht des Arbeitgebers

Lernen neben dem Beruf - Zur Etablierung von Lernzeiten in den Arbeitsalltag aus Sicht des Arbeitgebers

 

 

 

von: Bianca Fehl

Tectum Wissenschaftsverlag, 2016

ISBN: 9783828864849

Sprache: Deutsch

120 Seiten, Download: 1403 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Lernen neben dem Beruf - Zur Etablierung von Lernzeiten in den Arbeitsalltag aus Sicht des Arbeitgebers



Erwachsenenbildung und Lebenslanges Lernen sind schon seit einigen Jahren fester Bestandteil in Debatten um Bildungspolitik und Bildungsmanagement. Lebenslanges Lernen aber kann nicht allein durch Hochschulen realisiert werden. Vor allem das Lernen während der Erwerbsphase unterliegt den strukturellen Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens und dessen Bereitschaft, den Mitarbeitenden Lernchancen zu eröffnen. Bianca Fehl untersucht im Kontext des Lebenslangen Lernens, wie es Menschen in der Erwerbsphase ermöglicht werden kann, ein berufsbegleitendes Studium zu absolvieren. Da sich dabei ein Mangel an verfügbarer Zeit immer wieder als limitierender Faktor darstellt, wird dazu eine mögliche Umsetzung durch das flexible Arbeitszeitmodell der 'Zeitwertkonten' betrachtet. Eruiert wird dabei aus Arbeitgeberperspektive, welche Voraussetzungen für die erfolgreiche Etablierung von Lernzeiten im Arbeitsalltag geschaffen werden müssen.

Service

Info/Kontakt